Die Meldung, dass Christine Kamm nicht mehr für den Landtag kandidiert, kommentiert Peter Rauscher, Vorsitzender der Grünen Augsburg:

„Die Arbeit und das Lebenswerk von Christine Kamm lässt sich nicht kurz zusammenfassen. Gründungsmitglied der Grünen, langjährige Stadträtin und Landtagsabgeordnete; Christine Kamm hat sich länger für Politik eingesetzt, als ich auf der Welt bin. Ihre ursprüngliche Motivation, ihren Kampfeswillen und ihr Durchhaltevermögen hat sie dabei aber behalten –  anders im Vergleich zu vielen anderen Politikern und Politikerinnen. Es heißt oft, dass der Mühlstein des politischen Systems noch jeden abgestumpft hat. Bei Christine Kamm kann dies niemand behaupten.

Auch heute noch ist sie stets in Augsburg präsent, verfolgt ihre politische Vision mit aller Kraft und ist eine der Mandatsträgerinnen der Grünen in Augsburg, die mit die meisten Themen prägt und gestaltet. Manchmal laut und emotional, dann wieder sachlich und konkret; Christine Kamm weiß, wie die Welt aussieht, die sie gestalten möchte. Mehr noch, sie weiß, warum sie überhaupt erst Landtagsabgeordnete werden wollte und kann dies den Menschen vermitteln.

Auch als reine Oppositionspolitikerin in Bayern; Ich bin der festen Überzeugung, dass Christine Kamm eine wesentliche Rolle gespielt hat, das Leben der Menschen in Bayern zu verbessern und politisch zu gestalten. Atomausstieg, mehr Schienenverkehr in Schwaben, die Regional-S-Bahn, den Erhalt unserer Natur, globale Gerechtigkeit, fairer Handel, Datenschutz und zuletzt die humane Unterbringung und Versorgung von Geflüchteten und die Weichenstellung hin zu einer erfolgreichen Integrationspolitik.

Es wird schwer sein, ihren Erfahrungsschatz, ihre politische Vision und ihren unermüdlichen Einsatz zu ersetzen. Die Grünen Augsburg und auch ich persönlich möchten Christine für ihren Einsatz danken.“

Persönliche Erklärung von Christine Kamm
Weitere Infos zur Arbeit von Christine Kamm: www.christine-kamm.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü