Über uns

Als vor etwa zehn Jahren das Bienenvölkersterben in den Medien aufkam, hat mich das sehr bewegt. Wir unterschätzen, wie nützlich Bienen für unsere Natur sind. Unsere Insekten und damit auch unsere Bienen tragen großen Anteil an unserer Pflanzenvielfalt wie wir sie heute kennen. Ich wollte begreifen, was dort gerade passiert, wie es den Bienen wirklich geht und was man tun kann, um ihnen zu helfen. Also fing ich mit dem Imkern an und erforschte sie. Ich wollte die Zusammenhänge verstehen. Dieses Wissen beruhigt ungemein, denn wenn man die natürlichen Zusammenhänge begreift, kann man auch heute noch ohne große Völkerverluste imkern.

Menü