Ich bin Peter Rauscher, Stadtrat und Fraktionsvorsitzender der Grünen im Augsburger Stadtrat. Meine politischen Schwerpunkte liegen im Bereich der Nachhaltigkeit, des Klima- und Umweltschutzes, sowie in der Gesundheitspolitik. Zudem bin ich Stellv. Vorsitzender des Ausschusses für Digitalisierung, Organisation und Personal, sowie personalpolitischer Sprecher meiner Fraktion.

Seit vielen Jahren engagiere ich mich für eine ökologische Agrarwende und für eine nachhaltige, schonende und effizientere Ressourcennutzung. Das Artensterben hat mich politisiert, der Kampf gegen den Klimawandel ist für mich zur entscheidenden Frage globaler Gerechtigkeit geworden. Lassen Sie uns gemein daran arbeiten Augsburg, Europa und die Welt ein Stückchen besser zu machen.

13 Std vor

🤔35 % des gesamten Endenergieverbrauchs entfallen auf die Energienutzung in Gebäuden! 👉Klimaschutz beginnt in den eigenen vier Wänden und ist nicht zuletzt eine Frage von Energieeffizienz.👉Seit über zehn Jahren kämpfen wir GRÜNE für einen Augsburger Energiestandard, der über die Vorgaben der Energieeinsparverordnung (EnEV) hinausgeht. Eine Voraussetzung, um unsere Klimaschutzziele noch einhalten zu können!🔝Im gestrigen Umweltausschuss wurden die Ergebnisse einer wissenschaftlichen Studie zur Wirtschaftlichkeit eines Augsburger Energiestandards vorgestellt. 👉Zentrales Ergebnis: Eine Steigerung der Energieeffizienz beim Bauen und Sanieren bedeutet nicht automatisch höhere Kosten. Im Gegenteil: Für höhere energetische Standards können Fördergelder bezogen werden, was i.d.R. sogar zu niedrigeren Gesamtkosten führt! 🥳#KlimaschutzJetzt #schwarzgrün ... zeige mehrSee Less
auf Facebook ansehen

1 Tag vor

Das CO₂-Restbudget für #augsburg muss auf 9,7 Millionen Tonnen festgelegt werden - das hat der Klimabeirat mit seinen stimmberechtigten Mitgliedern aus Wissenschaft, Wirtschaft und Zivilgesellschaft der Stadt Augsburg kürzlich empfohlen. Und genau so beschloss es heute der Umweltausschuss unter Leitung unseres Umweltreferenten Reiner Erben. Höchstens 9,7 Millionen Tonnen CO₂ darf Augsburg also noch ausstoßen, damit es seinen Teil zum #pariserklimaabkommen beiträgt, die Erderwärmung auf maximal 1,5 Grad zu begrenzen. Unsere Fraktion hat sich dafür stark gemacht, denn wir wollen Verantwortung übernehmen für den Schutz unserer Lebensgrundlagen. Nun haben alle ein konkretes Ziel vor Augen und müssen Wege finden, es einzuhalten! ... zeige mehrSee Less
auf Facebook ansehen
Menü